Die alljährliche Angst

Es ist wieder soweit – die alljährliche Angst

Nicht vor der Untersuchung, nicht vor der Röhre auch nicht vor der Spritze mit dem Kontrastmittel.

Wie jedes Jahr werde ich mir unruhig den Befund holen und wie jedes Jahr werde ich Herzklopfen haben und auch wie jedes Jahr werde ich nur nach einem Satz suchen:

Idem zur letzten Untersuchung.

Foto: https://pixabay.com

Den Termin hab ich seit gestern -> 7. August und seit gestern kribbelt es im kleinen linken Finger.

Das zum Thema „na dir geht es ja eh gut.“ Stimmt mir geht es gut und trotzdem ist bei einer chronischen Erkrankung stets eine gewisse Angst da.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s