Schreiberling-Tipp Nr. 1 | Lebensläufe

Lebensläufe

Ich bin eine Konzeptschreiberin. Ich mache mir zuerst ein Konzept. Wer könnte in meinem Buch was machen? Als ich mit „10 Leben“ begann, war mein erstes großes To-Do (nachdem die Idee zum Buch geboren war) „Wer und was sind mein Hauptprotagonisten?“ Ich schrieb richtige Lebensläufe für jeden meiner Protagonisten. Suchte Fotos aus, gab ihnen Namen, Kleidung, Hobbies, Stärken und Schwächen, Lieblingsessen, Lieblingsmusik, wo und wann sie geboren sind, etc. bis hin zu ihren Eltern. Ist man im Schreibfluss, machen es solche Lebensläufe einem viel leichter.

Eure Nina.

HURRA – „10 Leben“ kommt.

Foto: https://pixabay.com