Schreiberling-Tipp Nr. 5 | Testleser

Testleser

Die ersten Eindrücke von meinen Testlesern zu meinem Konzept sind gut. Das freut mich. Selbst ist man nie zufrieden und selbst findet man sich am Besten mit der Geschichte zurecht. Was für mich sonnenklar ist, mag für so manchen Testleser unverständlich sein. Somit ist es gut, wenn die Testleser ihre ehrliche Meinung abgeben.

Ich rate jedem Jungautor sich Testleser zu suchen:

  • Die, welche dich richtig gut kennen.
  • Die, welche dich ganz gut kennen.
  • Die, welche dich eigentlich kaum kennen.

Und nicht böse sein, wenn jemand zu dir sagt, „Na … das ist ja so gar nicht meins!“. Geschmäcker sind eben verschieden :-).

Eure Nina.

HURRA – „10 Leben“ kommt.

Foto: https://pixabay.com