Recherche: Das gefürchtete Eckhaus

Foto: Katharina Schiffl http://www.katharinaschiffl.com/

Nachdem mein Buch mit dem Arbeitstitel „Zehn Leben“ fertiggestellt ist, besuche ich für das neue Projekt mit dem Arbeitstitel „Der Hüter“ wieder gefürchtete Orte. Hier in Riga – in die früher abgeriegelte und schwer bewachte KGB-Zentrale. Fassungslos, betroffen und entsetzt führten mich meine Wege durch den Keller, den Gefängniszellen, durch die Innenhöfe für den Freigang und durch die Vernehmungsräume. Das „Eckhaus“ erzählt über die Arbeit des grausamsten Machtinstrumentes der UdSSR – des Komitees für Staatssicherheit (KGB) – in Lettland.

 

Fotos KGB Building: Nina Gussger

 

Der Besuch des Eckhauses wird mir noch sehr lange in Erinnerung bleiben. Ich gedenke an jene, die in den Mauern des Tscheka-Gebäudes gelitten haben und gestorben sind.