Über „Zerrissene Welt“

In Zusammenarbeit mit:

  • Der Landesakademie NÖ, dem AkutTeam NÖ, den Herzkindern Österreich

und mit einem Statement von:

  • Dr. Gerhard Valicek, (Oberarzt, Abteilung für Anästhesiologie und Intensivmedizin, Universitätsklinikum St. Pölten), Mag. Patricia Prunner (Notfallpsychologin).

Das Ziel:

  • Menschen / Angehörige in Extremsituationen zu ermutigen, nicht aufzugeben und weiterzugehen.

Zielgruppe:

  • Menschen in akuten Phasen einer Krise durch plötzlich auftretende Ereignisse.
  • Menschen mit Multiple Sklerose oder deren Angehörigen.
  • Menschen mit Herzfehlern oder deren Angehörigen.
  • Menschen, die in Sozialberufen tätig sind.

Verlag:

Erhältlich:

  • Buchhandel, Amazon, etc.